Raum für Unternehmen

Da öffnen sich tausend Chancen.

Melanie Ameseder, Sanabene

Aus welchen Gründen haben Sie sich für einen Firmenstandort in The Valley Kemptthal entschieden?

Das Areal Kemptthal ist bestens mit den ÖV (Zug und Bus) erschlossen. Auch für den Individualverkehr liegt The Valley im Kemptthal sehr zentral zwischen Zürich und Winterthur.

Was sind Ihre Pläne vor Ort und auf was dürfen sich die Besucher freuen?

Wir bei Sanabene werden versuchen, mit alternativen Techniken, den Schmerz in unseren Breitengraden etwas einzudämmen, ganz ohne Medikamente und nachhaltig. Oder auch auf eine wohltuende Massage kann sich unser Besucher freuen.

Was gefällt Ihnen besonders gut an dem denkmalgeschützten, ehemaligen Maggi-Areal?

Der Spirit. Wenn man bedenkt, was in diesen Gebäuden entstanden ist und dass, hier Geschichte geschrieben wurde.

Was macht diesen Standort in Zukunft zu etwas Besonderem?

So kompakt, so viel Platz für Gewerbe und so gut erschlossen, da öffnen sich tausend Chancen.