Raum für Visionen

Ein außergewöhnlicher Arbeits- und Begegnungsort soll auf dem ehemaligen Maggi-Areal entstehen, das bislang durch die Givaudan Schweiz AG der Entwicklung von Duftstoffen und Aromen diente.

In den denkmalgeschützten Industriebauten entsteht durch aufwendige Sanierung ein inspirierendes und einzigartiges Arbeitsumfeld. Zusammen mit zusätzlichen Neubauten, die sich architektonisch in den historischen Gebäudebestand einfügen, entstehen rund 100.000 m² für Nutzungen aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Büro, Produktion, Entwicklung und Gastronomie. Besonderes Highlight ist die auf etwa 30.000 Quadratmetern entstehende Motorworld Manufaktur Region Zürich, die mit Oldtimern, Premiumfahrzeugen, Werkstätten und diversen Lifestyleangeboten die Herzen von automobilbegeisterten Besuchern höher schlagen lässt. Die entstehenden Freiflächen animieren zum Flanieren und Genießen. Freuen Sie sich auf einen lebendigen und unvergleichbaren Rückzugsort, der zum Verweilen einlädt.

Es haben sich bereits eine Vielzahl Betriebe angesiedelt.

„Wir sind sehr glücklich über die Möglichkeit, diesen fantastischen Standort mit einmaliger Industriearchitektur neu zu beleben. Mit unserer großen Erfahrung werden wir die Umnutzung dynamisch vorantreiben können und gleichzeitig den Charme der historischen Zeitzeugen erhalten. Ziel ist nicht nur die Entwicklung eines innovativen und kreativen Arbeits- sowie Begegnungsorts – verkehrstechnisch ideal gelegen zwischen den Städten Zürich und Winterthur – «The Valley» soll auch am Abend und am Wochenende lebendig bleiben, dank Restaurants, Bars und diversen Veranstaltungsflächen im Innen- und Aussenbereich.

Wir wollen Mieter aus den verschiedensten Branchen und ein breites Dienstleistungsangebot ansiedeln. Es haben sich bereits eine Vielzahl Betriebe aus verschiedenen Branchen im Areal angesiedelt und schon bald wird das Areal für die Bevölkerung zugänglich gemacht.“

Mikula Gehrig
Mettler2Invest